Bärenkopplauf

DLV-Logo Berglauf 2021

DER Erlebnisberglauf im Naturpark Rhein-Westerwald 

auf der „WällerTour Bärenkopp“

über 11 km mit + 360/- 260 Hm

am Freitag, 6.8.2021, ab 18.00 Uhr (zeitversetzte Blockstarts)Facebook-Logo 

Der Bärenkopp ist der Namensgeber des Premiumwanderweges WällerTour Bärenkopp und somit auch des Bärenkopplaufs. Die WällerTour Bärenkopp wurde am 9. Mai 2015 offiziell eröffnet. Die Zertifizierung als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ mit dem Zusatz "Traumtour" durch den Deutschen Wanderverband wurde im September 2015 verliehen.

Blick vom Bärenkopp Blick vom Bärenkopp Foto: Touristikverband Wiedtal/Andreas Pacek

Beim Bärenkopp handelt es sich um eine Bergkuppe in der Nähe der Ortschaft Breitscheid-Verscheid mit weißem Gipfelkreuz, von wo aus man eine herrliche Aussicht auf das Wiedtal und die seine umgebenden Höhen hat. Die Bezeichnung „Bärenkopp“ hat wohl nichts mit dem Raubtier zu tun, sondern „Bär“ ist wohl von „bar“ im Sinne von kahl oder leer abgeleitet.

RW-Direkt Titel

Waldbesitzer an der Strecke werden um Zustimmung gebeten.

11.05.2021
RW-Direkt Titel

Da es sich beim Bärenkopplauf im Sinne von § 22 Abs. 4 Nr. 7 Landeswaldgesetz von Rheinland-Pfalz um eine organisierte Veranstaltung handelt, ist die Nutzung nicht automatisch durch das freie Waldbetretungssrecht abgedeckt. Deshalb bedarf es der Zustimmung aller betroffenen Waldbesitzer der Gemarkung Waldbreitbach auf dem Gebiet der Ortsgemeinden Waldbreitbach und Breitscheid an der Strecke.

Hierzu wird im Mitteilungsblatt der VG Rengsdorf-Waldbreitbach aufgerufen:

2021-05-14 Bärenkopplauf Waldbesitzer an der Strecke

zurück zur Übersicht